MUSEUM im HEIMATHAUS TRAUNSTEIN

- Stadtgeschichte/Spielzeug -




Stadtplatz 2-3, 83278 Traunstein

Telefon: 0861-164786
Fax: 0861-65294
E-mail: Heimathaus@traunstein.de
Internet: www.Spielzeugmuseum-Traunstein.de
 www.Spielzeug-und-Stadtmuseum-Traunstein.de


Öffnungszeiten April bis Oktober:

Mo-Sa: 10-15 Uhr
Sonntag: 10-16 Uhr


Adventszeit geöffnet!

Eintritt 3 €,
Kinder 2 €,
Ermäßigt 1,50 €.

Führungen nach Voranmeldung auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich. - Ständig wechselnde Sonderausstellungen!



Ansprechpartner: Dr. Jürgen Eminger
Spielzeugmuseum: Sammlung Familie von Heimendahl


Stadt- und regionalgeschichtliche Sammlungen & Spielzeugmuseum

Die stadtgeschichtlichen Sammlungen und das Spielzeugmuseum befinden sich in einem der ältesten Baudenkmäler Traunsteins.

In einem urkundlich erstmals 1572 erwähnten Bürgerhaus, dem sogenannten Ziegleranwesen, das bis in das frühe 20. Jahrhundert eine Wirtschaft beherbergte und dem benachbarten Brothausturm werden auf insgesamt vier Etagen mit insgesamt 750 Quadratmetern Ausstellungsfläche über 3.500 Exponate präsentiert.

Die Bestände reichen von der Vor- und Frühgeschichte zur Stadtgeschichte bis in die Neuzeit. Schwerpunkte liegen hier mit den Bereichen Saline und Handwerk zum einen auf dem Wirtschaftsleben der Stadt.
Zum anderen stellt das liebevoll arrangierte Museum Gemälde, sakrale Kunst, vielfältige Zeugnisse des Volksglaubens sowie die bürgerliche und bäuerliche Kultur des Chiemgaus vor.

Interessant ist auch die Abteilung mit Portraitmalerei im Übergang vom Barock zur Biedermeierzeit, denn hier begegnet man vielen Traunsteiner Gesichtern von einst.

In regelmäßigen Abständen werden jährlich 3-4 Sonderausstellungen gezeigt.


Anfahrtsplan hier als pdf herunterladen.


Heimathaus, Stadtplatz 2-3, 83278 Traunstein - Besucher by Motorrad-Motorroller.de - Impressum - MvH Design